Einsatz Türöffnung

Am vergangenen Freitag Abend gegen 20 Uhr alarmierte die Kreisleitstelle zur Türöffnung. In der Straße „An der Schirmecke“ wurde eine bewusstlose Person in Ihrer Wohnung gemeldet. Der ebenfalls alarmierte Rettungsdienst hatte keinen Zutritt zu der Wohnung, so dass Feuerwehr und Polizei alarmiert wurden. Im Beisein der Polizei öffneten die Kameraden die Eingangstür, sowie eine weitere Verbindungstür. Im Laufe des Einsatzes kam die Person zu Bewusstsein und wurde notärztlich versorgt. 6 Kameraden waren mit einem Fahrzeug 60 Minuten im Einsatz.

PKW Brand

Die Feuerwehr Assinghausen wurde gestern gegen 14 Uhr zum PKW – Brand in die Straße „An der Amecke“ gerufen. Beim Eintreffen brannte der Bulli in voller Ausdehnung. Unter Einsatz von schwerem Atemschutz und mittels Löschschaum konnte der Wagen schnell gelöscht werden. Am Fahrzeug entstand dennoch Totalschaden. Ein Übergreifen auf die anliegende Garage konnte verhindert werden.

Die Löschgruppe war mit 14 Kameraden 90 Minuten im Einsatz. Ausgelöst wurde der Brand durch einen technischen Defekt.

Asker Froschbecken strahlt in neuem Glanz

Vor zwei Wochen haben die Arbeiten am Froschbecken auf dem Küsterland begonnen, heute wurden sie abgeschlossen.
Im Auftrag des Dorfgemeinschaftsvereins „Wir in Assinghausen e.V.“ hat die Firma Lütteken Garten- und Landschaftsbau den kompletten Bereich des Asker Froschbeckens umgestaltet.
Das Ufer wurde mit einer Natursteinmauer abgefangen, am Beckenrand wurden hölzerne Sitzgelegenheiten installiert, der Weg wurde komplett und stufenlos neu gebaut und die Beete wurden pflegeleicht bepflanzt. Eine neue Bank und ein drehbares Waldsofa laden zum Verweilen ein.
Außerdem wurden der Wasserzulauf und der Abfluss erneuert. Das Wasserbecken wird im kommenden Frühjahr innen neu abgedichtet und erhält damit auch eine andere Farbe.
Mit der Umgestaltung des Froschbeckens ist das Küsterland nochmals deutlich aufgewertet worden.
Die Umgestaltung wird als Kleinprojekt durch die LEADER-Region Hochsauerland finanziell gefördert.
Trotzdem war das Projekt nur durch Eigenleistung und einen finanziellen Eigenanteil des Dorfgemeinschaftsvereins möglich.
Für Spenden an den Dorfgemeinschaftsverein bedankt sich dieser beim Rosenverein, bei der kfd und bei der CDU Assinghausen.
Des weiteren bei der Sparkasse, der Volksbank und der Bürgerstiftung „Wir in Olsberg“!

Gasthof Kettler bietet Gerichte zum Mitnehmen an

Da bekannterweise auch unsere heimischen Restaurants und Gaststätten ab dem 02.11.2020 zunächst keine Gäste bewirten dürfen, bietet unser Gasthof Kettler wieder die beliebte Speisekarte mit Gerichten zum Mitnehmen an. Alle Gerichte der unten bereitgestellten Karte können ab sofort in den folgenden Zeiten bestellt und abgeholt werden:

  • Montag, 12:00 Uhr – 20:00 Uhr
  • Donnerstag, 12:00 Uhr – 20:00 Uhr
  • Freitag, 12:00 Uhr – 21:00 Uhr
  • Samstag, 12:00 Uhr – 21:00 Uhr
  • Sonntag, 12:00 Uhr – 20:00 Uhr

für den sonntäglichen Feiertags-Schmaus haben sich Grit und Arne Kettler noch etwas besonderes einfallen lassen: