Generalversammlung des Asker Karnevalsverein 09 e.V.

Am Freitag 23.11.2018 um 19.30 Uhr im Gasthaus „Nöllke“ (Köpers)

Tagesordnungspunkte:

1. Begrüßung
2. Verlesung des Protokolls der letzten Generalversammlung
3. Kassenbericht
4. Wahlen
5. Planung und Gestaltung Jubiläums Karneval 2019
6. Verschiedenes

Dazu laden wir alle Vereinsmitglieder herzlich ein.
Wer aktiv am Jubiläums-Karnevalsprogramm 2019 teilnehmen möchte,
kann sich an diesem Abend in die Vorausplanung mit einbringen.

Der Vorstand

Der Asker Karnevalsverein 09 e.V. feiert am 23.02.2019 das 50-jährige Karnevalsjubiläum

Zu diesem Anlass möchten wir eine fetzige Jubiläumsparty mit allen ehemaligen und heutigen Aktiven auf die Beine stellen. Jedoch benötigen wir dazu Eure Unterstützung!!!
Für die Planung und Durchführung des Jubiläums brauchen wir Hilfe, Anregungen und Ideen.
Der Vorstand hat sich im Vorfeld schon Gedanken gemacht, die wir gerne mit Euch besprechen und umsetzen würden.
Wenn sich von jeder Gruppe/Büttenrednern etc. „Damals und Heute“ ein bis zwei Personen finden würden, um an der Besprechung mit dem Vorstand teilzunehmen, haben wir einen Anhaltspunkt, den wir weiter ausbauen können. 
Der Karneval darf nicht in Vergessenheit geraten!!
Nochmals die Bitte an alle Jecken, meldet Euch!! Wir freuen uns auf eine außergewöhnliche Jubliäumsparty!
Wir treffen uns mit Euch am 02. Oktober um 19:00 im Gasthof zur Höhe und freuen uns auf Eure Unterstützung!!

Von Kindheitserinnerungen über Einhörner ins Assinghäuser Altenheim!

Stimmungsvolle Prunksitzung des Asker Karnevalsverein 09 e.V.

Bei der großen Prunksitzung des Asker Karnevalsverein 09 e.V. gab es eine bunte Vielfalt an Darbietungen. Sitzungspräsident Hubertus Kracht alias ‚Lüke‘ eröffnete das Programm, welches durch eine bunte Mischung aus Tänzen und lustigen Sprach- und Musikauftritten gespickt war. Traditionell begann die Funkengarde mit ihrem Gardetanz und begeisterte das Publikum mit ihrer grandiosen Vorstellung. Direkt im Anschluss an die „große“ Funkengarde trat, die in diesem Jahr, wieder vorhandene Juniorengarde auf. Die Juniorengarde zeigte mit ihrem Tanz, dass die Zukunft der Funkengarde auf alle Fälle gesichert ist. Mit einer Kette perfekt aneinander gereihten Witzen lies Pascal bei seiner Büttenrede kein Auge der Karnevalisten trocken. Kurze Sketchen verpackt als Werbespots zeigten auf, dass Kondome vor so manchem Nervenzusammenbruch hätten geschützt und dass auch Assinghausen einen gut und günstigen Einkaufsladen besitzt. Die Halle brach in schallendes Gelächter aus, als Diana in ihrer Büttenrede über das Assinghäuser Altenheim berichtete. Der Asker Karnevalsverein lieh sich dieses Jahr fürs Raten typischer Berufe Frauen von der Theatergruppe des Frauenkarnevals. Diese stellten ihr Können in Koordination und Konzentration trotz lautem Gelächter unter Beweis. Danach wurde es pink und glitzrig auf der Bühne, denn die durstige Drölf brachten mit ihrem Showtanz als Einhörner die Halle zum Toben. Zurück in der Kindheit, zeigte die Funkengarde, dass sich König der Löwen, Winnie Pooh, die Gummibärenbande und die Wilden Kerlen perfekt in einen hervorragenden Showtanz bringen lassen. Martin alias „Wolle Petry“ ließ es sich nicht nehmen, die Halle in Stimmung zu bringen und die Kostümprämierung der 3. Besten Gruppen- und Einzelkostümen zu untermalen. Der Elferrat stellte dieses Jahr mit seinem Auftritt unter Beweis, dass sie nicht nur zur „typischen Bühnendekoration“ gehören, sondern auch die Bühne rocken können. Bevor Sitzungspräsident Lüke zum Finale überging, berichtete er noch vom bevorstehenden 50- jährigen Karnevalsjubiläum im nächsten Jahr. Beim großen Finale zeigten Manni und Thorsten zu dem Lied „Senorita“ was in Ihnen steckt. Der Vorstand des Asker Karnevalsverein 09 e.V. bedankt sich herzlich bei allen Aktiven und Besuchern der Prunksitzung am 27.01.2018, denn ohne euch wäre diese Veranstaltung nicht denkbar. Wir laden auch alle Asker, Karnevalisten aus Nah und Fern und vor allem die Kinder zur diesjährigen Karnevalsparty mit Kinderprogramm am 11.02.2018 um 15:11 Uhr recht herzlich in die Sporthalle Assinghausen ein.

Karneval in Assinghausen – „Asker Helau“

Der Höhepunkt des Karnevals in Assinghausen steht vor der Tür.
Am Samstag, den 27. Januar 2018 um 19.11 Uhr heißt es wieder ,,Asker Helau“ farbenprächtig geschmückten Schützenhalle.

Alle Aktivedes „ Asker Karnevalsverein 09 e.V.“ haben mal wieder keine Kosten und Mühen gescheut, um den Besuchern ein breitgefächertes und abwechslungsreiches Programm mit Büttenreden, Sketchen und Showtänzen zu bieten. Die große Karnevalssitzung wird nach dem glänzenden Einmarsch der Funkengarde, Juniorenfunkengarde und des 11er Rates mit einem kräftigen „Asker Helau“ durch den Sitzungspräsidenten Hubertus Kracht eröffnet.

Die Funkenmariechen werden gleich zu Beginn mit Ihrem Gardetanz ihr Talent unter Beweis stellen und sofort für super Stimmung sorgen. Im weiteren Verlauf des Abends werden sie noch einen Showtanz präsentieren.
Weitere Tanzgruppen sowie auch Büttenredner,Musikacts und Sketche werden das Programm wie immer bereichern, für Lachsalven sorgen und die Besucher in Extase versetzen. Das vielseitige Programm lässt jedes närrische Herz höher schlagen.
Lasst Euch überraschen-„Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“

Ein Höhepunkt des Abends ist die Prämierung der besten Kostüme von Gruppen und Einzelpersonen. Für Stimmungsmusik sorgt DJ Schnitzel. Die Cocktailbar ist ab 22.00 Uhr geöffnet. Es kann und darf bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert werden.

Ganz herzlich laden wir alle Kinder mit ihren Eltern und Großeltern, sowie auch Gäste und Einheimische
zur Karnevalsparty mit Kinderprogramm am Sonntag, den 11.02.2018 ab 15:11 Uhr in die
Sporthalle in Assinghausen ein. Einlass ist bereits ab 14:30 Uhr
Das Programm gestalten die Kinder mit Sketchen, Tänzen und Reden.
Anschließend heizt DJ Jens mit fetziger Musik die Stimmung für die Party weiter an, so dass mit Spaß und Tanz für Alle, ob Jung ob Alt, ob Groß ob Klein weitergefeiert werden kann.

Es freut sich auf Euer Kommen
Der Vorstand
Asker Karnevalsverein 09 e.V.