Nachfolge für Recherchen gesucht!

Über das Jahr 2022 soll wieder ein „Asker Jahresrückblick“ geschrieben werden.
Die Asker Vereine werden dazu ihren Beitrag leisten.
Für den Rückblick in die Zeitungen von vor 25, 50, 100 und 150 Jahren war in der Vergangenheit immer unsere leider verstorbene „Tante Änne“ zuständig.
Jetzt brauchen wir jemanden, der in den alten Zeitungen recherchiert und nach Texten über Assinghausen sucht.
Das ist mit zeitlichem Aufwand verbunden, aber auch sehr interessant.
Wer an dieser wichtigen Aufgabe Interesse hat, möge sich bitte bei Ortsvorsteher Ingo Hanfland melden.

Laterne, Laterne …

sangen gestern fast 100 Kinder beim Martinszug in Assinghausen.
Das Martinsspiel wurde in diesem Jahr vor dem Kindergarten aufgeführt.
Angeführt von St. Martin auf seinem Pferd zogen die Kinder anschließend durch das Dorf.
An drei Stellen hielt der Zug an, um sich zu sammeln und dann die Martinslieder zu singen.
Die Dorfkapelle Elleringhausen sorgte dabei für die musikalische Unterstützung.
Abgesichert von der Feuerwehr Assinghausen kamen die Kinder sicher wieder am Kindergarten an und bekamen ihre Martinsbrezel.
Die Jugendfeuerwehr begleitete die Musikkapelle zur Beleuchtung der Notenzettel mit Fackeln.

Ruhrbrücke gesperrt

In der kommenden Woche lässt die Stadt Olsberg die Ruhrbrücke am Sportplatz renovieren.
Die Brücke muss daher für einige Tage gesperrt werden.

Volkstrauertag 2022

Am Sonntag, 13. November sind alle Bürger eingeladen, am Kriegerdenkmal den Opfern von Krieg und Gewalt zu gedenken!

Abmarsch zum Kriegerdenkmal ist um 10:00 Uhr am Feuerwehrhaus.