Absage Schützenfest 2020

Liebe Schützenbrüder, liebe Asker,

in den Medien überschlagen sich weiterhin die Meldungen über die Ausbreitung des Corona-Virus und der dadurch weltweit ausgelösten Pandemie in Verbindung mit dem SARS Covid-19 Virus.

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat zwar das Epizentrum mittlerweile von Europa nach Amerika verlagert, dennoch erreichen uns täglich Meldungen von hunderten von toten in Deutschland und Europa. Die Bundesrepublik Deutschland hat daher entschieden seine Außengrenzen zu schließen und seinen Bürgern durch notwendige Maßnahmen mit Verboten und Vorgaben zu reglementieren. 

Zu diesen Maßnahmen gehört neben einem Kontaktverbot (akt. bis 03.Mai) sowie einer Maskenpflicht in Geschäften auch eine Absage von Großveranstaltungen bis Ende August. Es ist auch heute noch nicht abzusehen wie lange diese Maßnahmen noch aufrechterhalten werden müssen bzw. ab wann wir zu einer Normalität zurückkehren können.

Auch wenn nicht klar definiert wurde was eine Großveranstaltung ist, sind bereits eine Reihe von Veranstaltungen abgesagt. Auf die finale Klärung dieser Frage seitens der Landesregierung will der Sauerländer Schützenbund (SSB) nicht warten und empfiehlt seinen Mitgliedern schon heute eine Absage aller Schützenfeste in diesem Jahr. Daher hat auch der Stadtverband Olsberg einstimmig beschlossen alle Schützenfeste im Stadtgebiet abzusagen. 

Wir alle tragen in diesen Tagen Verantwortung füreinander. Der Schutz der Gesundheit unserer Familien, Freunde und Mitmenschen steht an erster Stelle. Ein Schützenfest über mehrere Tage mit allen Facetten ist daher aus unserer Sicht nicht durchführbar um fröhliche und unbeschwerte Schützenfesttage zu feiern. 

Der Vorstand bedauert diese Endscheidung zwar sehr hält sie aber für alternativlos um verantwortungsvoll zu handeln und dem wohl der Gemeinschaft nachzukommen.  Wenn wir uns alle solidarisch zeigen und uns gegenseitig unterstützen und zusammenhalten, werden wir die Krise überwinden und wieder bessere Zeiten erleben. 

Allen wünschen wir Gesundheit, Ausdauer und den nötigen Optimismus!

St. Liborius Schützenbruderschaft 1871 Assinghausen e.V.

für den Vorstand

Sebastian Klüppel
Hauptmann

Oliver Haben
1. Zugführer

Stephan Janzen
Geschäftsführer

Schützenbruderschaft St. Liborius e. V. Assinghausen von 1871

Zweck / Zielsetzung

Heimatpflege unter dem Motto des Sauerlandes:
Glaube – Sitte – Heimat

 

Gründungsdatum

gegründet im Jahre 1871 in Assinghausen

 

Weitere Infos

auf der Homepage
www.stliborius-assinghausen.de

 

Wichtige Ereignisse der Vereinsgeschichte

Feier des 100jährigen Vereinsjubiläums 1971

 

Feste / Veranstaltungen

Schützenfest immer am 4. Wochenende im Juli, von Samstag bis Montag
Kinderfest mit Vogelschießen immer am 3. Wochenende im September, am Samstag

 

Kontakt

Funktion Name Kontakt
Vorsitzender und Hauptmann Sebastian Klüppel info@klueppel-dach.de
Geschäftsführer Stepahn Janzen janzen@assinghausen.de
Hallenwart André Guntermann 0171 – 5240194
 
Die Schützenhalle in Assinghausen

Unser Königspaar Marcus und Christiane Schnatenberg

Unser Kreiskönigspaar Stefan Wahle und Alexandra Will

Das Jungschützenkönigspaar Timo Kesting und Leonie Hanfland

img_2406
Das Kaiser- und Jubelpaar 2016 Achim und Petra Bücker