Absage der Jahreshauptversammlung 2021

Liebe Schützenbrüder,

auf Grund des Lockdowns bis zum 10.01. und den weiteren drastischen Verschärfungen bis zum 31.01. ist es uns nicht möglich Satzungsgemäß eine Jahreshauptversammlung im Januar abzuhalten.

Bei dieser Absage beziehen wir uns auf das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie vom 27.03.2020 – das sogenannte CORONA-Gesetz – welches in Art. 2 § 5 für Vereine und Stiftungen den Ausfall einer Jahreshauptversammlung als Möglichkeit nicht ausschließt. Die Auflagen nach der CovidSchVO vom 30.11.2020 des Landes NRW zwingen uns zu diesem Schritt.  

Welche Konsequenzen ergeben sich, wenn die Mitgliederversammlung aufgrund der Corona Pandemie nicht stattfinden kann und daher auch keine Wahlen des Vorstands gemäß § 26 BGB und der Satzung durchgeführt werden können? 
  
Alle Funktionsträger bleiben solange im Amt, bis eine Wahl wieder satzungsgemäß durchgeführt werden kann. Die gesetzliche Regelung des neuen Gesetzes sieht dies für alle Vorstandsmitglieder gemäß Art.2 § 5 Abs.1 vor.
Die dieses Jahr eigentlich stattfindenden Entlastungen für das Jahr 2020 und die Vorstandswahlen erfolgen bei der nächsten möglichen Mitgliederversammlung, welche Satzungsgemäß auch außerordentlich stattfinden kann, sobald es die aktuelle Pandemielage wieder erlaubt und die gesetzlichen Einschränkungen aufgehoben sind.
 
Wir hoffe unsere Jahreshauptversammlung alsbald nachholen zu können.

Weiter hoffen wir unser 150-jähriges Jubiläumsschützenfest und die Einweihung der neuen Toilettenanlage an der Vogelstange in diesem Jahr feiern zu können.

Bleibt Gesund und auf ein baldiges Wiedersehen!

Mit freundlichem Schützengruß

Der Vorstand

Jubelkönigspaare 2020

Auch wenn dieses Jahr leider kein Schützenfest stattfindet möchten wir unseren Jubelkönigspaaren gratulieren:

70 Jahre – Paul Tüllmann und Agnes Essfeld geb. Hennecke

60 Jahre – Hans-Josef Tüllmann und Mia Nöllke

50 Jahre – Ludwig Weller und Ursula Janzen geb. Klüppel

40 Jahre – Karl und Martha Nöllke

25 Jahre – Christof Nöllke und Sabine Nöllke geb. Korff

Der Schützenverein bittet die Asker am Schützenfestwochenende die Fahnen zu hissen!

Schützenmesse am Küsterland

Unter normalen Umständen wäre am nächsten Wochenende Schützenfest.
Wenn auch das Fest nicht wie gewohnt gefeiert werden kann, lädt der Schützenverein für Sonntag, 26. Juli um 10:00 Uhr zur Schützenmesse am Küsterland ein.
Die Messe wird bei gutem Wetter unter Einhaltung der aktuellen Corona-Vorschriften gefeiert.
Bei schlechtem Wette fällt die Messe aus.

Der Schützenverein bittet alle Asker am Schützenfest-Wochenende die Dorffahnen zu hissen!