Diese Woche war eine einsatzreiche Woche…

Vergangenen Mittwoch rückte die Feuerwehr Assinghausen, zusammen mit der LG Wiemeringhausen, zum Einsatz Brandmeldeanlage Pieper Holz GmbH aus. Gegen 15 Uhr war dort ein Kondensator im Elektroschrank in Brand geraten. Anwesende Mitarbeiter konnten Schlimmeres verhindern und die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und rückte nach 30 Minuten wieder ein.

Sturmtief Ignatz sorgte Donnerstag früh für zahlreiche umgestürzte Bäume und herabfallende Äste. So rückte die Löschgruppe zu einem umgefallenen Baum auf der B480 aus und im Anschluss zu weiteren Einsatzstellen auf der K47 Richtung Bruchhausen. Hier waren die Kameraden ca. 2 Stunden im Einsatz.

Die interne Brandmeldeanlage des Kindergartens Wiemeringhausen ist Sonntag gegen 12.30 Uhr aufgelaufen. Sirene und Meldeempfänger alarmierten die Feuerwehren aus Wiemeringhausen, Bigge-Olsberg und Assinghausen. Vor Ort konnte kein Schadensfeuer festgestellt werden und so war der Einsatz nach kurzer Zeit beendet. Grund der Auslösung ist vermutlich ein technischer Fehler.

Weihnachtsbaum gesucht!!!

Wir suchen für das Grimmedenkmal einen Weihnachtsbaum. Folgende Eigenschaft sollten gegeben sein:

  • möglichst frei / alleinstehend aufgewachsen
  • straßennah groß geworden, so dass der Abtransport nicht so schwer fällt
  • ca. 6-8 m hoch

Ende November würde die Feuerwehr den Baum „bergen“.

Wenn jemand einen Baum besitzt und diesen gern spenden möchte, melde sich bitte (idealerweise) per Mail bei

t.noellke@assinghausen.de (Tobias Nöllke)

f.stratmann@assinghausen.de (Florian Stratmann)

Feuer bei der Feuerwehr

Am gestrigen Montag gegen 12 Uhr alarmierte die Kreisleitstelle die gesamten Feuerwehren aus dem Stadtgebiet Olsberg, sowie die Löschgruppe Nuttlar und die Drehleiter aus Brilon. Ein Fahrzeug in der Garage des Löschzuges Bigge-Olsberg ist aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geraten und hat die weiteren Fahrzeuge sowie das Gebäude stark in Mitleidenschaft gezogen. Das Feuer konnte unter Einsatz von schwerem Atemschutz schnell gelöscht werden.

Die Fahrzeuge werden nun vom Hersteller auf Ihre Einsatztauglichkeit überprüft. Ersatzfahrzeuge vom Kreis stehen vorübergehend bereit. Der Brandschutz ist sichergestellt.

Brandeinsatz Gewerbegebiet

Am vergangenen Samstag alarmierte die Kreisleitstelle gegen 6.15 Uhr die Feuerwehr Assinghausen. Bei der Fa. Pieper Holz GmbH löste ein technischer Defekt ein Feuer in einer Maschine aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren erste Löschversuche der Mitarbeiter bereits vorgenommen und so konnte das Feuer nach kurzer Zeit gelöscht werden. Anschließend wurden die verrauchten Räume durchlüftet und der Einsatz war nach 90 Minuten für die 12 Kameraden- und innen beendet.

Ölspur auf B480

Die Feuerwehr Assinghausen wurde am heutigen Dienstag gegen 7 Uhr zu einer Ölspur auf der B480 gerufen. In Fahrtrichtung Winterberg erstreckte sich eine rutschige Ölspur. Die Einsatzstelle reichte von Ortseingang Assinghausen bis über Niedersfeld hinaus, was dazu führte, dass weitere Feuerwehren zum Einsatz kamen.
7 Mann aus Assinghausen waren knapp 2 Stunden im Einsatz.