Kaminbrand / verrauchter Wohnraum

Am Donnerstag Nachmittag alarmierte die Kreisleitstelle zum Kaminbrand in die Straße “An der Amecke”. Rauch aus dem Schornstein war in den Wohnraum gedrungen und die Rauchmelder schlugen Alarm. Kurzzeitig war der komplette Wohnraum verraucht. Die Feuerwehr lüftete die Räume und entsorgte das Brandgut. Neben der Feuerwehr Assinghausen waren noch die Feuerwehren aus Wiemeringhausen und die Drehleiter aus Olsberg alarmiert. Der Einsatz dauerte ca. 30 Min. Größerer Schaden entstand nicht.