Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“

IMG_6034_01Die im Jahr 1910 erbaute „Alte Schule“ wurde 2010-2011 aufwendig renoviert und dient jetzt als Dorfgemeinschaftshaus.

Das Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“ kann für Familienfeiern, Veranstaltungen und Versammlungen gemietet werden.

Der Dorfgemeinschaftsraum im Hochparterre ist  46 m² groß und bietet Platz für 50-60 Tisch-Sitzplätze.

IMG_6029_01Bei Versammlungen können neben dem Vorstandstisch bis zu 60 Stühle gestellt werden.

Neu angeschaffte Tische und bequeme Stühle mit Sitzkissen sind vorhanden.

Der Raum ist durch den naturfarbenen Holzfußboden sehr hell und hat eine Akustikdecke mit 8 dimmbaren Deckenleuchten.

Ein Beamer und eine Leinwand ermöglichen Multimediavorstellungen bei Versammlungen oder Familienfeiern.

IMG_6026_01Die neue Küche verfügt u. a. über Kühlschrank, Cerankochfeld, Backofen, Kaffeemaschinen und eine superschnelle Industriespulmaschine. Geschirr und Besteck sind ausreichend vorhanden.

Die sanitären Anlagen des Dorfgemeinschaftshauses sind ebenfalls neu.

IMG_6028_01Es besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der „Grimmeräume“ mit Exponaten des Heimatdichters Friedrich Wilhelm Grimme.

Der Mietpreis beträgt 70,- Euro pro Tag.

Gas, Wasser und Strom werden separat zu Verbraucherpreisen berechnet.

Ansprechpartner für weitere Auskünfte und die Miete des Dorfgemeinschaftshauses „Alte Schule“ ist

Gerd Guntermann, Tel.: 02962 / 3995