Sie sind hier: Aktuelles > Archiv > 
23.11.2014 : 20:38 : +0100

Aktuelles

Thursday 14. July 2011

Der Countdown läuft – Das dritte Kaiserschießen steht vor der Tür

Die ehemaligen Könige fiebern dem dritten Kaiserschießen am kommenden Samstag, dem 16.Juli entgegen.  Nach Paul Vorderwülbecke und dem noch amtierendem Kaiser Joseph Joch-Nöllke hat nun ein weiterer ehemaliger König die...

Die ehemaligen Könige fiebern dem dritten Kaiserschießen am kommenden Samstag, dem 16.Juli entgegen.  Nach Paul Vorderwülbecke und dem noch amtierendem Kaiser Joseph Joch-Nöllke hat nun ein weiterer ehemaliger König die Chance auf den Kaisertitel und regiert somit für die nächsten fünf Jahre als Assinghauser Kaiser. Für diesen Anlass wurde extra von den ehemaligen Königen eine neue Kette angeschafft.  

Thursday 14. July 2011

Schützenfest in Assinghausen

Die Schützenbruderschaft  St. Liborius Assinghausen feiert vom 23. bis 25. Juli 2011 ihr Schützenfest.Alle Bürger des Dorfes und Gäste von Nah und Fern sind hierzu herzlich eingeladen.Die Ständchen beginnen am Samstag um...

Die Schützenbruderschaft  St. Liborius Assinghausen feiert vom 23. bis 25. Juli 2011 ihr Schützenfest.
Alle Bürger des Dorfes und Gäste von Nah und Fern sind hierzu herzlich eingeladen.
Die Ständchen beginnen am Samstag um 15.30 Uhr. Um 19.00 Uhr ist Antreten zum Vogelaufsetzen und Abholen des Königs. Danach finden die Ehrungen der langjährigen Mitglieder statt und um 20.00 Uhr beginnt der Festball.
Am Sonntag wird um 09.30 Uhr am Grimmedenkmal angetreten, um 09.45 Uhr beginnt der Feld-Gottesdienst auf dem Küsterland. Nach dem Gottesdienst führt die Libori-Prozession zurück zur Kirche. Anschließend gemütlicher Frühschoppen im Dorf.
Der Nachmittag beginnt mit dem Platzkonzert am Grimmedenkmal um 14.00 Uhr.
14.30 Uhr ist der große Festzug, mit dem amtierenden Königspaar

Sebastian und Carina Klüppel.

Danach finden die Ehrungen der Jubilare statt.

25 Jahre Königspaar:
Klaus-Peter und Despina Hitzegrad,

40 Jahre Königin:
Elfriede Deimel, König war 1970/71 der mittlerweile verstorbene Walter Deimel.

50 Jahre Königin:
Renate Knoche, König war 1960/61 der mittlerweile verstorbene Bruno Hanfland.

60 Jahre Königin:

Veronika Hanfland, König war 1950/51 der mittlerweile verstorbene Karl-Heinz Knieb.

 

Schützenfestmontag ist um 09.30 Uhr Antreten am Grimmedenkmal, anschließend
Vogelschießen an der Vogelstange "Am Stein". Gegen 13.30 Uhr ist Königsproklamation und Abmarsch zum Haus des neuen Regenten.
Um 18.00 Uhr stellt sich das neue Königspaar im Festzug vor, anschließend ist noch einmal Festball.
Für die Musik sorgen auch in diesem Jahr die Hochsauerländer aus Hoppecke.
Am Sonntag im Festzug wirkt der Spielmannszug der Feuerwehr Olsberg mit.

Der Schaustellerbetrieb Küchenmeister stellt die Fahrgeschäfte wieder für 1,- Euro pro Fahrt zur Verfügung.

Wednesday 13. July 2011

Nachruf

Assinghausen trauert um Otto Knoche

der am Freitag, 08.07.2011 im Alter von 77 Jahren von uns gegangen ist.

Mit Otto verlieren wir eine Persönlichkeit, die sich Zeit seines Lebens für sein
geliebtes Heimatdorf eingesetzt hat.

In seiner Zeit als Ortsvorsteher führte er Assinghausen durch unermüdlichen Einsatz zum Bundesgolddorf.
Als Ortsheimatpfleger lagen ihm besonders die Geschichte unseres Dorfes und die Werke unseres Heimatdichters Friedrich Wilhelm Grimme am Herzen.

In seiner ruhigen und besonnenen Art wirkte er auch im Dorfgemeinschaftsverein „Wir in Assinghausen“ mit. Ein großes Anliegen war ihm zuletzt die Erhaltung der alten Asker Hausnamen. An dieser Aufgabe werden wir in seinem Sinne weiterarbeiten.

Seine Heimatliebe wird für uns immer ein großes Vorbild sein.

In dankbarer Erinnerung nehmen wir Abschied.

Im Namen der Dorfgemeinschaft und der Asker Vereine

Ingo Hanfland
Ortsvorsteher

 

Tuesday 12. July 2011

Tag der offenen Tür

Dorfgemeinschaft und Kindergarten Assinghausen weihen die neuen Räume ein

Nach Abschluss der Umbaumaßnahmen bietet der Bewegungskindergarten Assinghausen beste Vorraussetzungen für Kinder unter Drei. Die Dorfjugend kann sich über neue Räumlichkeiten im Obergeschoss der „Alten Schule“ freuen.

Im Erdgeschoss des Gebäudes sind neben dem Dorfgemeinschaftsraum und der neuen Küche auch zwei Räume mit Exponaten des Heimatdichters Friedrich Wilhelm Grimme entstanden.

Am Tag der offenen Tür stehen die Räume für Jedermann zur Besichtigung offen.

Gleichzeitig blicken die Dorfgemeinschaft auf 100 Jahre und der Kindergarten auf sein 40 jähriges Bestehen zurück.

Die Feier beginnt am Sonntag, den 17. Juli 2011 um 14.00 Uhr mit einem Wortgottesdienst auf dem Spielplatz des Kindergartens.

Anschließend werden die neuen Räume durch Pastor Georg gesegnet.

Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen gesorgt. Außerdem gibt es kalte Getränke und Grillspezialitäten.

Für die Kinder werden an diesem Tag verschiedene Aktivitäten angeboten.

Wir freuen uns auf alle interessierten Gäste.

 

Friday 08. July 2011

Rosendorf in der WDR-Lokalzeit

Die von einem WDR-Fernsehteam gefilmten Vorbereitungen zum Rosenfest werden am Samstag, 09. Juli um 19:30 Uhr in der Lokalzeit gesendet.

Die von einem WDR-Fernsehteam gefilmten Vorbereitungen zum Rosenfest werden am Samstag, 09. Juli um 19:30 Uhr in der Lokalzeit gesendet.

Friday 08. July 2011

6. Rosenfest in Assinghausen

Am Wochenende präsentiert der Rosenverein Assinghausen e.V.  in der Ortsmitte von Assinghausen das 6. Rosenfest. Samstag und Sonntag von 10 – 18 Uhr bieten 25 Stände „Kulinarisches und Romantisches“ rund um die Rose....

Am Wochenende präsentiert der Rosenverein Assinghausen e.V.  in der Ortsmitte von Assinghausen das 6. Rosenfest. Samstag und Sonntag von 10 – 18 Uhr bieten 25 Stände „Kulinarisches und Romantisches“ rund um die Rose. Führungen entlang der Rosenwege gibt es zu jeder vollen Stunde ab dem Romantikgarten. Frau Heidrich zeigt den richtigen Rosen-Sommerschnitt und beantwortet Fragen rund um die Rosen. Das Waffelstübchen im Grimmehaus verwöhnt Sie mit Rosenwaffeln, Kaffee und Kuchen bietet der Rosenverein am „Rosenstübchen“ an. Dort liest auch Herr Brinkmann, Hörfunkjournalist und Buchautor, aus seinem Buch: Der mit den Rosen spricht. Es lohnt auch ein Besuch der Pfarrkirche und der Küsterlandkapelle, die mit Rosenschmuck zur Einkehr einladen. Ausgefallene Rosendeko, passend zum Ruhrtal-Radweg, rundet im Ort das Gesamtbild ab.

Sonntag um 11 Uhr pflanzen wir eine Rose ins „Gelbe Beet“ an der Grimmestraße. Diese Rose ist erst vor zwei Wochen auf den Namen „Lichtblicke „ getauft worden und unterstützt durch je 2€ pro verkaufte Rose die gleichnamige Aktion. Am Sonntag unterhält uns der Mundwerker mit seiner Kunst.

Parkmöglichkeiten sind im Gewerbegebiet und im Erlen ausgewiesen.

Das Rosendorf Assinghausen hat sich herausgeputzt und freut sich auf ihren Besuch.

 

Monday 04. July 2011

Kaiserschießen am Stangenabend 2011

Der Schützenverein lädt herzlich zum besonderen Stangenabend ein

Am Samstag, den 16.07.2011 findet wieder der traditionelle Stangenabend an der Vogelstange Am Stein statt. Weil sich die Gemeinschaft der Ehemaligen Könige darauf geeinigt hat, ab 2011 das Kaiserschießen in einem 5-Jahres-Rhythmus durchzuführen, bot es sich an, das Kaiserschießen mit dem Stangenabend zu verbinden. Dadurch, dass nun alle 5 Jahre ein neuer Kaiser ausgeschossen wird, kann – wie in der Vergangenheit auch -  in den Jubiläumsjahren des Vereins ein Kaiserschießen stattfinden. Der Schützenverein feiert in diesem Jahr das 140jährige Bestehen.

In diesem Jahr beginnt das Fest mit einem Platzkonzert um 16:30 Uhr am Grimmedenkmal. Um 17:00 Uhr tritt der Zug an, um zur Vogelstange zu marschieren, wo gegen 17:30 Uhr mit dem Kaiserschießen begonnen wird. An der Vogelstange wird dann der neue Kaiser proklamiert.

Im Anschluss wird der Nachfolger des Jungschützenkönigs Philipp Mengeringhausen ermittelt. Die Schützenvögel wurden wieder von Willi Birkhölzer gefertigt.

Alle Bürger und Gäste des Dorfes, insbesondere aber die Jungschützen und ehemaligen Könige, sind herzlich eingeladen. Neue Mitglieder sind ebenfalls herzlich willkommen.